Kindergarten

Kindergarten Gundersheim

Mit zwei Gruppen

Tel.Nr.: 04718/353

Leitung: Martina Ebner

e-Mail:kg-gundersheim@aon.at


 

Käfergruppe

Im Kindergarten Gundersheim sind Kinder ab eineinhalb Jahren bis zu ihrem Schuleintritt willkommen.
Das Team in unserer Einrichtung besteht aus zwei Kindergartenpädagoginnen, einer Sonderpädagogin, die stundenweise unsere Integrationskinder betreut, zwei Helferinnen, einer Köchin und einer Reinigungskraft.
In einer altersgemischten und einer alterserweiterten Gruppe lernen die Kinder sich zurechtzufinden, ihre Meinung zu vertreten, sich durchzusetzen, aber auch Rücksicht auf andere zu nehmen und einander hilfreich zur Seite zu stehen.
Als familienergänzende und unterstützende Bildungseinrichtung helfen wir dem Kind, sich ein Stück weit von der Familie zu lösen, um somit soziale Bindungen aufzubauen und Freundschaften zu entwickeln.
Auch in allen anderen Erlebnis- und Bildungsbereichen bietet unser Kindergarten eine allumfassende, ergänzende Erziehung.
Kinder sind neugierige, wissbegierige, lebendige, handlungs- und bewegungsfreudige junge Menschen, die große Motivation zum Entdecken und somit auch zum Lernen zeigen.
Diese Lernbereitschaft nutzen wir, um den Kindern ein altersgemäßes Wissen zu vermitteln, wobei das Kind und seine Lebenssituation stets im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stehen.

Schmetterlingsgruppe

Für die pädagogische Arbeit in unserem Kindergarten setzen wir uns folgende Bildungs- und Erziehungsziele:  Den momentanen Entwicklungsstand des Kindes erfassen, um jedem einzelnen Kind eine bestmögliche Förderung zu bieten;
 Das Kind Spaß und Freude an Bewegung erfahren lassen, um dadurch ein gesundes Körperbewusstsein zu erfahren;
 Die individuellen Bedürfnisse der Kinder erkennen und gezielt darauf reagieren;
 Das Kind bedingungslos wertschätzen;
 Dem Kind religiöse und ethische Werte vermitteln;
 Dem Kind helfen, soziale Kompetenzen zu entwickeln und Beziehungen aufzubauen;
 Dem Kind Möglichkeiten bieten, seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen;
 Das Kind nicht in ein vorgefertigtes Schema drängen, sonder für ein selbstbestimmtes Leben stärken; Besonders großen Wert legen wir auch darauf, den Kindergarteneltern und der Öffentlichkeit unsere pädagogische Arbeit immer wieder transparent zu machen. Dies geschieht unter anderem bei Elternabenden, gemeinsamen Festen und Feiern, aber auch bei Unternehmungen und Exkursionen in und rund um Gundersheim.
Die Kindergarteneinschreibung findet einmal jährlich im April statt.
Sofern jedoch Plätze während eines laufenden Kindergartenjahres frei sind, ist ein Kindergarteneinstieg jederzeit möglich.

Kindergarten Kirchbach

Mit einer Gruppe

Tel.Nr.: 04284/705

Leitung: Christiane Regittnig-Zankl

e-Mail: kindergarten-kirchbach@aon.at

 

Der Kindergarten Waidegg ist Anfang Jänner 2012 in das neu sanierte Volksschulgebäude nach Kirchbach übersiedelt. Von 1960 bis 2011 war der Kindergarten in einem Wirtschaftsgebäude in Waidegg untergebracht, das eigens dafür saniert wurde.

Eine Gruppe mit 25 Kindern, wird von einer Kindergärtnerin und 2 Helferinnen ganztägig betreut. Das Mittagessen und die Vormittagsjause werden in der hauseigenen Küche zubereitet. 
 
Im Kindergarten erfolgt eine dem Entwicklungsstand entsprechende ganzheitliche Förderung und kindorientierte Bildungsarbeit. Zusätzliche Angebote sind die musikalische Früherziehung (in Zusammenarbeit mit der Musikschule Hermagor), Schikurs, Ausflüge, Radwandertage, Wandertage, Exkursionen in verschiedene Betriebe, kindgerechte Feste und Feiern im Jahresablauf, gesundheitsfördernde Maßnahmen (Zahnprophylaxe,…) u.v.m. 
 
Die Einschreibung erfolgt im Frühjahr und es besteht auch die Möglichkeit von Schnuppertagen im Kindergarten.


Der Kindergarten Kirchbach