Gebühren

Gebühren, Abgaben, Steuern und privatrechtliche Entgelte in Euro

Steuern:

Darunter versteht man Abgaben (Geldleistungen), die unter
hoheitlichem Zwang und ohne unmittelbare Gegenleistung
vorgeschrieben werden. Unter Steuern sind einmalige oder
laufende Geldleistungen zu verstehen, die kraft öffentlichen
Rechts zur Erzielung von Einnahmen und zur Bestreitung
des Aufwandes vorgeschrieben bzw. eingehoben werden.

Beiträge:

Darunter versteht man Geldleistungen, die zur gänzlichen oder
teilweisen Deckung der Kosten für die Errichtung öffentlicher
Einrichtungen (Wasser, Kanal, Müll) eingehoben werden.

Gebühren:

Darunter versteht man Geldleistungen, die für die Benützung bzw.
Inanspruchnahme öffentlicher Einrichtungen (Wasser, Kanal, Müll)
zu entrichten sind.

        

Müllgebühren

Straßenerhaltungsbeitrag

Wassergebühren

Kanalgebühren

Friedhofsgebühren

Elternbeiträge

Saalbenützung

Hundeabgabe

Orts- und Nächtigungstaxen

Vergnügungssteuer

Grundsteuer A und B

Kommunalsteuer

Tourismusabgabe

Privatrechtliche Entgelte für Abfallsammelzentrum in Kirchbach

Verwaltungsabgaben

Tierseuchenfondsbeiträge

Deckumlage 2017