Zweitwohnsitzabgabe

Laut Verordnung des Gemeinderates der Marktgemeinde Kirchbach vom 27. November 2014, Zahl: 920-10/2014, wird die Höhe der Abgabe folgend bemessen:

Die Höhe der Abgabe beträgt pro Monat:

a)          bei Wohnungen mit einer Nutzfläche bis 30 m²                                         €  4,60  

b)          bei Wohnungen mit einer Nutzfläche von mehr als 30 m² bis 60 m²         € 10,50

c)          bei Wohnungen mit einer Nutzfläche von mehr als 60 m² bis 90 m²         € 17,60

d)          bei Wohnungen mit einer Nutzfläche von mehr als 90 m²                         € 29,40

(3) Die Höhe der Abgabe verringert sich um jeweils 10 vH der festgelegten Abgabenbeträge, wenn die Wohnung über keine Zentralheizung, keine elektrische Energieversorgung oder keine Wasserentnahmestelle in der Wohnung verfügt.