Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Gratis-Ausgabe von FFP2-Masken an Einkommensschwache

zur Übersicht

Seitens des Bundes werden dem Land Kärnten rd. 640.000 FFP2‐Masken zur Verteilung an Einkommensschwache zur Verfügung gestellt. Diese können ab sofort am Gemeindeamt abgeholt werden.

Als Zielgruppe für den Bezug von FFP2‐Masken im Rahmen dieser Aktion sind definiert:
o Bezieher von Wohnbeihilfe
o Bezieher von Ausgleichszulagen
o Rezeptgebührenbefreite
o Bezieher von Mindestsicherung
o Bezieher des Heizkostenzuschusses
o Personen, deren Bedürftigkeit amtsbekannt ist
o Es ist ein Hauptwohnsitz in der jeweiligen Gemeinde erforderlich!

Betroffene müssen ein entsprechendes Formular (liegt am Gemeindeamt auf oder als PDF im Download) ausfüllen und einen der vordefinierten Bezugsgründe eintragen.
Jede Person, welche im Rahmen dieser Aktion Masken beziehen möchte, erhält im ersten Schritt zehn Masken

Seite /